Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  






- Publikationen -

Zeitschriften

  • M. Thomas: Informatische Modelle zur Strukturierung von Anfangsunterricht, informatica didactica (2004). Eingereichter Beitrag.

  • M. Thomas: Geschichten aus der Geschichte der Informatik - Plädoyer fur eine fachdidaktisch begründete Integration, LOG IN 25. Jg. (2005), H. 136/137, S. 41-46.

  • H. Büdding, Homann M.: NXT-Roboter und mobile Endgeräte im Informatikunterricht, Log-In Nr. 145, S. 44ff (2007)

  • H. Büdding: PDAs im schulischen Einsatz – Mit dem PDA das Programmieren lernen, Log-In Nr. 145 S. 28ff (2007)

  • M. Weigend: Die Python Visual Sandbox, LOG IN Heft Nr. 148/149 (2007) S. 69 - 72

  • M. Thomas: Informatikgeschichte im Informatikunterricht, Themenheft LOG IN Heft Nr. 157/158 (2009)

  • M. Thomas: Medien zur Informatikgeschichte. In: LOG IN Heft Nr. 157/158 (2009), S. 12ff

  • M. Weigend: Visualisierung von Algorithmen und Programmen, LOG IN Heft Nr. 162 (2010) S. 33 - 41


Tagungsbeiträge

  • M. Thomas: Fachdidaktische Ansätze für den Informatikunterricht, in: Vossen, G. (Hrsg.): "MWS Münsteraner Workshop zur Schulinformatik", Tagungsband zum MWS am 8. und 9. Juli 2005, S. 1 - 12

  • H. Büdding: Imagining the future for ICT and Education. WG 3.1, 3.3, & 3.5 Joint Conference, 26th-30th June 2006 in Ålesund, Norway. .

  • C. Schulte, M. Thomas: Gestaltung von Informatikseminaren unter Einsatz von Videokonferenzen, in: Forbrig, P., Siegel, G., Schneider M.(Hrsg.): "Hochschuldidaktik der Informatik - Organisation, Curricula, Erfahrungen", GI-Edition (2006), Tagungsband zur HDI 2006-2. GI-Fachtagung in München, S. 77-88 .

  • M. Weigend:  Origins of action - protagionists in drama-like interpretations of computer programmes. IMCT 27.-29. Juni 2007, Northeastern University Boston, USA.

  • M. Weigend:  Analog denken - analog programmieren.  In: Sigrid Schubert (Hrsg.): Didaktik der Informatik in Theorie und Praxis. 12. GI-Fachtagung "Informatik und Schule" (INFOS07), 19.-21. September 2007, Siegen.

  • H. Büdding:  Mobiles Lernen unter Verwendung von Handheld Computern im Bereich der Schulinformatik. In: Peer Stechert (Hrsg.): Informatische Bildung in der Wissensgesellschaft. Praxisband der 12. Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2007", 19.-21. September 2007, Siegen.

  • H. Büdding:  Einführung in visuelle Programmiersprachen und Mobile Endgeräte. In: Sigrid Schubert (Hrsg.): Didaktik der Informatik in Theorie und Praxis. 12. GI-Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2007", 19.-21. September 2007, Siegen.

  • M. Weigend: Logo Nanoworlds, in: Ivan Kalas (Hrsg.): Proceedings of the 11th European Logo Conference 19. - 24. August 2007, Bratislava, Slovakai

  • M. Weigend: Informatik und Verkehr - Modellieren mit Scratch., In: Marco Thomas, Michael Weigend (Hrsg.): Interesse wecken und Grundkenntnisse vermitteln. 3. Münsteraner Workshop zur Schulinformatik. Münster (ZfL-Verlag) 2008.

  • M. Weigend: To Have or to Be? Possessing Data versus Being in a State - Two Different Intuitive Concepts Used in Informatics., In: R. T. Mittermeir; M. M. Syslo (Eds.): ISSEP 2008 (Torun, Poland), LNCS 5090, Springer-Verlag, Berlin, 2008, pp.151-160.

  • M. Weigend: How to Tell a Joke? Modelling Communication in Informatics Classes., In: Wheeler, S.; Kassam, A.; Brown, D. (Eds.): LYICT 2008 (Kuala Lumpur, Malaysia), Proceedings on CD-ROM, IFIP, ISBN: 978-3-901882-29-6, July 2008.

  • M. Weigend: Applying Informatics Knowledge to Create 3D Worlds., IFIP WCCE proceedings S. 178-186, Bento Goncalvez Brasilien 2009.

  • M. Weigend: State- and Data-Oriented Models in Program Visualization., IFIP WCCE, Bento Goncalvez Brasilien 2009.

  • M. Weigend: Algorithmik in der Grundschule.In: Bernhard Koerber (Hrsg.) Zukunft braucht Herkunft. INFOS 2009 Proceedings, Bonn (GI) 2009, S. 97-108.

  • M. Weigend: Mission to Mars - a Study on Naming and Referring.In: J. Hromkovic et al.(Hrsg.) ISSEP 2010, LNCS 5941, Heidelberg (Springer) 2010, S. 185-196.

  • M. Weigend: 3D-Modellierung mit Sketchup.In: Marco Thomas, Michael Weigend (Hrsg.): Informatik und Kultur - 4. Münsteraner Workshop zur Schulinformatik. Münster 2010.

  • M. Weigend: Constructing complex Things without Getting Confused - Programming Techniques and Reduction of cognitive Load.Constructionism, August 2010 Paris, Frankreich.

  • M. Weigend: Do Illustrations help Understanding Algorithms?.IIGWE2011 - ICT and Informatics in a Globalized World of Education. Proceedings. Mombasa, Kenia 16 - 19 August 2011.

  • M. Weigend: Neue Ideen für den Informatikunterricht.In: Praxisberichte zur 14. GI-Fachtagung Informatik und Schule (INFOS), Münster 2011.

  • M. Weigend: Dramatisieren und literarisches Programmieren.In: Tagungsband zur 14. GI-Fachtagung Informatik und Schule (INFOS), Münster 2011.

  • A. Pfeiffer; M. Thomas: 'Ein Bilderbuch zur Informatik basierend auf HTML5', Präsentiert auf: 6. Münsteraner Workshop zur Schulinformatik, Münster 2014.

  • M. Thomas, Angelica Yomayuza: Wahlverhalten zum Schulfach Informatik in der Sekundarstufe I - Erste Ergebnisse einer Studie, Präsentiert auf: 6. Münsteraner Workshop zur Schulinformatik, Münster 2014.

  • M. Weigend: Making Computer Science Education Relevant, Präsentiert auf: ICT-EurAsia, Daejeon, Korea 2015.

  • A. Best, S. Marggraf: Das Bild der Informatik von Sachunterrichtslehrern. Erste Ergebnisse einer Umfrage an Grundschulen im Regierungsbezirk Münster, Präsentiert auf: Informatik und Schule (INFOS), Darmstadt 2015.


Vorträge

  • A. Schwill, M. Thomas: Internet - Grundlagen und Nutzung im Schulunterricht, Teil 1, Teil 2 : Vortrag im 35. Forum Schule, Heinz Daemen-Stiftung für Jugend- und Erwachsenenbildung, Strausberg, 03.10.1999

  • M. Thomas: Werkzeuge zur informatischen Modellbildung, Datenbankmodellierung, 3D-Molekülübersetzer. Vorträge und Workshops zu Fortbildungsveranstaltungen für Informatiklehrer an der Universität Potsdam, 17. 3., 5. 4. und 26. 5. 2005

  • M. Thomas: Werkzeuge zur informatischen Modellbildung, Formale Sprachen zur Übersetzung chemischer Formeln. Vorträge und Workshops zu Fortbildungsveranstaltungen für Informatiklehrer in Neuruppin, 28. 4. und 19. 5. 2006


Bücher

  • A. Schwill, C. Schulte, M. Thomas: Didaktik der Informatik, 3. Workshop der GI-Fachgruppe "Didaktik der Informatik", 19.-20. Juni 2006 an der Universität Potsdam, Tagungsband, GI-Edition 2006

  • M. Weigend: Rapid Web Development mit Python. Web 2.0-Anwendungen mit Turbogears. Frankfurt am Main (entwickler.press), Oktober 2007.

  • C. Schulte, M. Thomas: Fachdidaktik Informatik konkret. in Theorie und Praxis mit zahlreichen Beispielen.  Teubner - Leitfäden der Informatik. (in Bearbeitung)

  • M. Weigend: 3D-Modellierung mit Google SketchUp 7 für Kids. Heidelberg (bhv) 2010

  • M. Weigend: Objektorientierte Programmierung mit Python 3. Einstieg Praxis, professionelle Anwendung. 4., überarbeitete Auflage. Bonn (mitp) 2010

  • M. Weigend: Flash CS 5 mit ActionScript 3.0. Praxiseinstieg. Bonn (mitp) 2011


Studentische Arbeiten

  • M. Homann: Entwicklung einer Software für den Informatikunterricht zur Steuerung von Lego-NXT Roboter mittels PDAs. Schriftliche Hausarbeit Lehramt Sek. II Informatik. Münster, 2007.

  • M. Hunke: Entwicklung eines Logo-Interpreters für Handhelds als Medium für den Informatikunterricht.. Schriftliche Hausarbeit Lehramt Sek. II Informatik. Münster, 2008.

  • I. Düppmann: Konzept einer Unterrichtsreihe zum Thema Computergrafik mit OpenGL für den Informatikunterricht.. Schriftliche Hausarbeit Lehramt Sek. II Informatik. Münster, 2008.

  • A. Fiegenbaum: Entwicklung und Erprobung visueller Medien zur Vermittlung von Programmierkonzepten im Informatikunterricht unter Berücksichtigung altersgemäßer Alltagskontexte. Bachelorarbeit. Münster, 2008.

  • P. Rehorst: Kryptoanalyse im Informatikunterricht der Sekundarstufen unter Verwendung von Web-Technologien. Bachelorarbeit. Münster, 2009.

  • S. Heinen: CrypTool-Einsatzmöglichkeiten für die Sekundarstufe 1. Bachelorarbeit. Münster, 2009.

  • C. Crighton: Integration von Informatikgeschichte in den Informatikunterricht. Abschlussarbeit M.Ed. Münster, 2010.

  • H. Lichtenberger: Digitale mathematische Lernspiele im Wochenplanunterricht der Grundschule. Bachelorarbeit. Münster, 2010.

  • J. Dieckmann: Konzeption und Implementierung einer Web-Applikation zur Informatik-Museenlandschaft. Abschlussarbeit M.Ed. Münster, 2010.

  • C. Schüring: Analyse der verwandten Begriffe mentales Modell, Metapher und konzeptuelles Modell als Grundlage für die Informatikdidaktik. Bachelorarbeit. Münster, 2011.


Sonstiges

  • M. Thomas: Computersimulation als Hilfsmittel zur Erkenntnisgewinnung über das Verhalten dynamischer Wirkungsgefüge, Schriftliche Hausarbeit im Rahmen der 1. Staatsprüfung an der Universität Paderborn 1993

  • M. Thomas: Vorlesungsskript zur Didaktik der Informatik, an der Universität Dortmund, 2002

  • M. Thomas (Hrsg.): Münsteraner Workshop zur Schulinformatik 2006, 5. Mai 2006

  • M. Thomas: Fortbildung zum Informatikunterricht durch Telelearning, In: Grob, H.L.; Brocke, Jan vom: Arbeitsbericht E-Learning ERCIS. Münster, 2006.

  • H. Büdding, Wetzorke P., Behr, J.: Einstieg in e-Science @ University - Einstieg in "E-Computer-Science@University", Vorkurs Informatik für StudienanfängerInnen,Praxisbericht Nr. 15 des E-Learning Kompetenzzentrums Münster, Hrsg.: H. L. Grob, J. vom Brocke, Münster 2006,

  • H. Büdding, Wetzorke, P., Knüwer, S.: Mobile Learning und Qualitätsentwicklung an Schulen - Planung, Realisierung und Evaluation eines E-Learning-Pilotprojektes im Rahmen eines SeminarsPraxisbericht Nr. 19 des E-Learning Kompetenzzentrums Münster, Hrsg.: H. L. Grob, J. vom Brocke, Münster 2006,

  • L. Xu: Die Entwicklung der Selbstorganisationskompetenz durch das portfoliogestützte Unterrichtsmodell zur inneren Differenzierung im Informatikunterricht. Dissertation Universität Münster 2014. BoD, 2015.

Benutzer: gast • Besitzer: mthomas • Zuletzt geändert am: