Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

Informatiktag NRW 2008

- Informatik in der Sekundarstufe I -

Kurzer Veranstaltungsbericht
NEU Materialien zu den Workshops s.u.

Zeit: 10. März 2008, ganztägig
Ort: Universität Münster, Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik, Fliednerstr. 21

Teilnahmegebühr: 15 EURO (ermäßigt 5 Euro [Referendare, Fachgruppenmitglieder])
Anmeldung:  ist geschlossen, da die Veranstaltung ausgebucht ist. Von weiteren Anfragen bitten wir abzusehen.   

Am 10. März 2008 findet am Arbeitsbereich Didaktik der Informatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster der 7. Informatiktag der GI-Fachgruppe "Informatische Bildung in NRW" statt.

 

Der Informatiktag steht unter einem Schwerpunktthema, mit dem in besonderer Weise die in den Klassen 5 bis 10 unterrichtenden Kollegen aller Schulformen angesprochen werden: Informatik in der Sekundarstufe I. Zu diesem Schwerpunkt werden ausgewählte Workshops und Tutorials angeboten. Darüber hinaus findet eine Podiumsdiskussion mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Schule statt.
Natürlich werden wie in den vergangenen Jahren auch die in der Sekundarstufe II unterrichtenden Kollegen aller Schulformen ein gewohnt alternativenreiches und praxisrelevantes Programm angeboten bekommen.

 

Tagungsprogramm:

  8:00 Uhr Registrierung im Foyer
  8:30 Uhr

Vortrag Dr. Jochen Koubek (HU Berlin)

 »Grundsätzliches und Oberflächliches zur Informatik.«

Hörsaal 2.039

  9:30 Uhr Kaffeepause
10:00 Uhr

Workshops/Tutorials Teil 1

WS_1 2.035 Office-Anwendung in objektorientierter Sichtweise einführen (Tutorial) G. Kubitz / Willenbring
WS_3 2.030 Computer Science Unplugged W. Pohl
WS_5 2.129 HTML / CSS / JavaScript im Diffbereich mal anders F. Nattermann
WS_6 2.140 Nicht nur "Schick und Klick"! Informatikunterricht in der Sekundarstufe I mit dem Autorensystem Mediator. B. Kibben / H. Kehlbreier
WS_8 2.420a Stufen und Stolpersteine auf dem Weg zum Pflichtfach Informatik in Mittelschulen und Gymnasien in Sachsen (Vortrag und Diskussion) S. Friedrich
WS_13 2.216b Programmierkurs, Informationstechnische Grundbildung oder Anwendungsschulung? Ein Konzept für einen Informatik-Differenzierungskurs der Jahrgangsstufen 9/10 bzw. 8/9 R. Thies
WS_17 2.024 Ponto M. Reinartz
WS_18 2.k25 Informatik mit Java und BlueJ B. Schriek
WS_21 2.216a Zweiter Korb, Web 2.0 und Spickmich.de – Die neuesten rechtlichen Entwicklungen im Informationsrecht und ihre Auswirkungen auf den Unterricht an Schulen N. Kalberg
WS_23 2.034 Programmieren mit dem Handy - Mobiltelefone als vollständige Informatiksysteme im Unterricht einsetzen R. Carrie / M. Heming / L. Humbert
WS_25 2.319c Roboter im Informatikunterricht M. Hufnagel

11:45 Uhr

Mittagspause

13:00 Uhr 

Workshops/Tutorials Teil 2

WS_2 2.035 Office-Anwendung in objektorientierter Sichtweise einführen (Tutorial) G. Kubitz / Willenbring
WS_4 2.129 Roberta: Lernen mit Robotern (Vortrag) G. Theidig
WS_7 2.501 Flash M. Pesch
WS_10 2.024 Lernplattformen Moodle (Vortrag und Diskussion) S. Tjettmers
WS_12 2.319c Roboter im Informatikunterricht M. Hufnagel
WS_14 2.216b Unterrichtsthema Bioinformatik in der Sek. II (Tutorial) A. Gösling
WS_15 2.034 Umsetzung der Bildungsstandards in den Jahrgangsstufen 5-10 L. Humbert / A. Pasternak
WS_16 2.k25 RFID: konstruktiver Einsatz im Informatikunterricht !LAPTOP! s. Abstract! D. Boettcher
WS_19 2.216a Informatik goes mobile: Einstieg in die Schulinformatik mittels mobilen Handheld Computern wie PDAs und Smartphones H. Büdding
WS_22 2.140 Lernen durch Inszenierung eines Präsentationssystems A. Hermes
WS_24 2.030 NP-Problemen und der Lösung eben solcher Probleme durch evolutionäre Strategien T. Leckelt / Borschbach

14:45 Uhr Kaffeepause
15:15 Uhr

Podiumsdiskussion (Moderation: Dr. Wolfgang Pohl, Bundeswettbewerb Informatik)

Teilnehmer: N. Becker (GEW), K. Beverungen (Vorstand S&N AG), L. Carl (Fachseminarleiter Informatik), G. E. Custodis (LEdG NRW), MR'in R. Acht (MSW), MdL K. Kaiser (CDU),  MdL T. Trampe-Brinkmann (SPD)

ca. 16:30 Uhr 

Abschluss

Alle Angaben unter Vorbehalt.

Aussteller

Sie erstellen oder vertreiben Produkte für den Informatikunterricht und möchten diese gerne vorstellen? Wir stellen Ihnen eine entsprechende Ausstellungsfläche zur Verfügung.

              

Ansprechpartner:

Tagungsprogramm: David Tepaße (Sprecher der Fachgruppe)

Ausstellung: Joachim Deckers (stellv. Sprecher der Fachgruppe)

Organisation an der WWU Münster: Prof. Dr. M. Thomas (Arbeitsbereich Didaktik der Informatik)

Anfahrt

Das Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik (IDMI) befindet sich in der Fliednerstraße 21. Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter http://wwwmath1.uni-muenster.de/did/Lageplan/

info  Materialien
Workshopunterlagen, die von den Dozenten zur Verfügung gestellt wurden

Benutzer: gast • Besitzer: mthomas • Zuletzt geändert am: